Neue Maskenregel in der Kirchhalle

Liebe Mitglieder und Freunde der Gemeinde Bleibergquelle,

es gilt ab sofort folgende neue Maskenregelung:

  • In der großen Kirchhalle gibt es generell keine Maskenpflicht mehr (auch nicht beim Singen)
  • In allen anderen Räumen im Gemeindezentrum bleibt die Regel: Maskenpflicht beim Singen.

Die Kirchhalle ist groß und kann gut gelüftet werden – deshalb wird die Maskenpflicht dort aufgehoben.
Generell ist die sogenannte Aerosolbelastung nachgewiesen beim Singen am höchsten – deshalb gilt in kleineren Räumlichkeiten weiterhin die Maskenpflicht beim Singen, um die Ansteckungsgefahr dort klein zu halten.

Bitte denkt daran eine Maske (medizinisch oder FFP2 o.ä.) für das Mitsingen der Lieder für Veranstaltungen in Innenräumen außerhalb der Kirchhalle auf jeden Fall mitzubringen.

In allen anderen Situationen gibt es weiterhin keine Maskenpflicht im Gemeindezentrum.
Es gibt auch weiterhin keine sonstigen Beschränkungen für den Besuch einer Veranstaltung.

Für alle die sich selbst schützen wollen empfehlen wir weiterhin die Nutzung einer FFP2-Maske. Die FFP2-Maske bietet einen hohen Schutz für sich selbst und auch für andere.

Vielen Dank und freundliche Grüße
Christof Hache

Neue Maskenregeln

Liebe Mitglieder und Freunde der Gemeinde Bleibergquelle,

es gilt ab sofort folgende neue Maskenregelung für den Gottesdienst und die Veranstaltungen im Gemeindezentrum:

  • Maskenpflicht beim Singen

In allen anderen Situationen gibt es keine Maskenpflicht mehr im Gemeindezentrum.
Es gibt auch keine sonstigen Beschränkungen für den Besuch einer Veranstaltung.

Bitte denkt daran eine Maske (medizinisch oder FFP2 o.ä.) für das Mitsingen der Lieder auf jeden Fall mitzubringen.

Für alle die sich selbst schützen wollen empfehlen wir weiterhin die Nutzung einer FFP2-Maske. Die FFP2-Maske bietet einen hohen Schutz für sich selbst und auch für andere. Dagegen ist die medizinische Maske dafür entwickelt worden, andere zu schützen.

Generell soll auch in allen Veranstaltungen auf das Lüften der Räumlichkeiten geachtet werden – dies ist gerade jetzt in der wärmeren Jahreszeit eine gute und einfache Maßnahme das Infektionsrisiko weiter zu senken.

Unsere Räume bieten weiterhin viel Platz und auch die Möglichkeit bei Wunsch Abstände zu halten.

Das Thema „Maskenpflicht“ ist ein sensibles Thema und nach zwei Jahren Corona gehen die einzelnen Meinungen dazu weit auseinander – bitte respektiert das unterschiedliche Empfinden und bitte nehmt aufeinander weiterhin Rücksicht.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Christof Hache

Aktuelle Corona-Regeln

Die meisten Regeln sind nun wie „überall“ aufgehoben. Generell halten wir uns aber weiterhin an die Empfehlungen der EKiR (Evangelische Kirche im Rheinland) – die der WGV uns dringend empfielt. Zusammengefasst gilt ab jetzt folgende Regel im Gemeindezentrum:  

Die (durchgängige) Maskenpflicht in den Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen in Innenräumen wird beibehalten.  

D.h. aber auch, dass es keine 3G Kontrolle mehr am Eingang geben wird — alle sind eingeladen zu kommen — ohne 3G Nachweis.  

Mit der Maskenpflicht sollen insbesondere gefährdete Personen in unseren Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen geschützt werden. 
Ein Gemeindecafé kann dennoch wieder öffnen – ohne Maskenpflicht am Platz. Der Hintergrund hier ist, dass der Gottesdienst für alle (mit Maske) offen sein soll, die diesen gerne besuchen möchten, aber keinem größerem Infektionsrisiko ausgesetzt sein wollen. Das Gemeindecafé im Anschluss an den Gottesdienst ist quasi „freiwillig“ und kann mit oder ohne Maske (am Platz) wahrgenommen werden.  

Im Kinder- und Jugendbereich können unter bestimmten Vorraussetzungen weitere Lockerungen stattfinden — bitte sprecht mich im Einzelfall darauf an.

Christof Hache

Aktuelle Coronaregeln

  1. Der Gottesdienst findet wie bisher unter 3G Bedingungen statt (genesen, geimpft, getestet).
  2. Es besteht während des Gottesdienstes die dauerhafte Pflicht zum Tragen mindestens einer medizinischen Maske (auch am festen Sitzplatz).
  3. Aktuell wird das Tragen einer FFP2 Maske empfohlen.
  4. Alle anderen Gemeindekreise müssen unter 2G Bedingungen stattfinden.
  5. Sitzungen / Planungstreffen dürfen aktuell unter 3G Bedingungen stattfinden – wir geben aber explizit den Hinweis,  dass auch Planungstreffen wieder verstärkt online stattfinden können.

Zur Erklärung:

  • 2G Bedingungen müssen ab 16 Jahre erfüllt werden.
    Kinder von 0-15 Jahren sind davon nicht betroffen.
  • Ein Antigen-Schnelltest für 3G Veranstaltungen darf nur 24h alt sein. Ein PCR Test 48h.
  • Schüler gelten weiterhin durch die Schultestungen als getestete Person außerhalb der Schulferien.
    In den Weihnachtsferien vom 27.12.21 bis 09.01.22 müssen auch Schüler einen Testnachweis erbringen oder die 2G Regel erfüllen.
  • Kinder im noch nicht schulpflichtigen Alter sind weiterhin ausgenommen von der Test- und Maskenpflicht.

Hinweis:

(Ehrenamtliche) Mitarbeiter einer Veranstaltung dürfen auch ohne selbst die 2G Bedingungen zu erfüllen an dieser 2G Veranstaltungen teilnehmen, müssen aber dann während der gesamten Zeit mindestens eine medizinische Maske tragen.

Alle Regeln zur Hygiene bleiben wie bisher bestehen.

Bei Fragen und Unklarheiten fragt bitte bei Christof Hache nach.

Neue Corona-Regeln für Präsenz­gottesdienste

Seit heute gilt in NRW die neue Corona-Schutzverordnung!

Das bedeutet für uns:

  • Gemeindegesang ist mit Maske erlaubt
  • Am festen Platz darf die Maske abgenommen werden
  • Als Maske reicht die medizinische (OP) Maske
  • Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete (3G-Regel) für Gottesdienste und andere Gemeindeveranstaltungen
  • Ausführende sind von der Maskenpflicht im Gottesdienst befreit (wegen 3G)

Diese Regeln auf Basis der Vereinbarungen der ev. Kirche mit der Landesregierung
haben wir gestern Abend im Vorstand des WGV besprochen.
Wir sind gehalten die 3G-Regel auch zu kontrollieren, bitte bringt doch die entsprechenden Bescheinigungen mit.

Der Gottesdienst ist auch weiterhin online unter gottesdienst.gemeinde-bbq.de verfolgbar.

Infos und Regelungen zu den Präsenz­gottesdiensten in der Bleiberg­quelle

Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Gemeinde Bleibergquelle.

Der Gottesdienst ist auch hier online zu sehen: gottesdienst.gemeinde-bbq.de

Außerdem startet auch der Kindergottesdienst wieder. Alle Infos dazu gibt es hier: Kindergottesdienst  

Die Regeln für den Gottesdienstbesuch in der Kirchhalle ändern sich aktuell immer wieder in einigen Details.
Deshalb ist es wichtig, dass du mindestens eine medizinische Maske mitbringen.

Ob gesungen werden darf, hängt von der aktuellen Inzidenzstufe ab.

Außerdem sind die Stühle in der Kirchhalle weiterhin auf Abstand gestellt – damit sind wir flexibel und unabhängig der aktuellen Regelungen gut vorbereitet.

Konkret gelten aktuell u.a. folgende Regeln – die für einen Besuch wichtig zu beachten sind:

In Inzidenzstufe 0 (Inzidenz < 10 im Kreis Mettmann):

  • Es gibt eine Empfehlung zu Maske, Abstand halten, Kontaktbeschränkungen.
    Deshalb lassen wir bis zum Sitzplatz die Maske an – dort darf sie abgenommen werden – auch beim Singen (solange NRW auch die Inzidenzstufe 0 hat – sonst mit Maske)
  • Es dürfen sich beliebig viele Haushalte zusammensetzen, wobei wir weiterhin auch kleinere Gruppensitzpläte anbieten.
  • Es muss keine Anwesenheitsliste zur Nachverfolgbarkeit mehr geführt werden.

In Inzidenzstufe 1 (Inzidenz < 35 im Kreis Mettmann):

  • Die medizinische Maske darf auch am Sitzplatz abgenommen werden – Singen ist aber in der Kirchhalle nur mit medizinischer Maske erlaubt.
  • Beschränkung auf max. 5 Haushalte, die zusammen sitzen können.
  • Jede Person wird im Foyer namentlich mit Adresse und Telefonnummer erfasst zur Nachverfolgbarkeit.

Weitere Inzidenzstufen geben wieder neue Regeln – die zeitnah bekanntgegeben werden – wenn diese wieder erreicht werden sollten.

Bitte beachte auch die Ansagen vor oder in dem Gottesdienst.

Bis zum nächsten Gottesdienst!!!
Wir freuen uns auch dich!!!

Präsenz­gottesdienste in der Bleiberg­quelle

kurz vor Weihnachten 2020 haben wir unsere Präsenzgottesdienste eingestellt und komplett auf unser digitales Gottesdienstangebot umgestellt.

Schweren Herzens und aus gutem Grund.

JETZT starten wir wieder! Ab Pfingstsonntag um 10.00 Uhr laden wir zum Präsenz- und Digital-Gottesdienst ein!

Wichtige Hinweise zu den Gottesdiensten:

> Die Maskenregelung (FFP 2 und med. Masken), Hygieneregeln, Abstandswahrung, kein Gemeindegesang etc. sind nicht aufgehoben, sondern Voraussetzung für unsere Präsenzgottesdienste. Die Verhaltensregeln gelten auf dem gesamten Gelände, dh. auch draußen..

> KiGo: Der KiGo startet frühestens erst Mitte Juni wieder in die Präsenzphase. Wer den Link haben möchte kann ihn gern unter fabian.padur@gemeinde-bbq.de erfahren.

> Wer weiterhin die Gottesdienste digital empfangen möchte, kann das gern unter: gottesdienst.gemeinde-bbq.de

Keine Präsensgottesdienste

Aufgrund des verlängerten Lockdowns in Deutschland bieten wir in unserer Gemeinde auch bis Ende Januar keine Präsenzgottesdienste mehr an.

Totzdem werden wir jeden Sonntag einen Online-Gottesdienst für Sie halten und über gottesdienst.gemeinde-bbq.de veröffentlichen.

Die Predigten unserer Gottesdienste finden Sie auf unserem YouTube-Kanel (www.youtube.com/gemeinde-bbq).

CORONA-Schutzkonzept Gottesdienst

Liebe Besucher der Gemeinde Bleibergquelle,

GANZ WICHTIG: BITTE LESEN SIE DEN TEXT UNBEDINGT VOR DEM NÄCHSTEN GOTTESDIENSTBESUCH DURCH!

Wir haben wahrgenommen, dass viele Gottesdienste zum Heiligen Abend und in der momentanen Lockdown Zeit bis zum 10. Januar nur digital und nicht mehr als Präsenzgottesdienste stattfinden.

Wir haben in der Bleibergquelle nun sehr große und gut belüftete Räume, so dass wir Präsenzgottesdienste weiterhin nach unserem Schutzkonzept für verantwortbar halten.


Wir geben aber die ausdrückliche Empfehlung für jeden Einzelnen, die kommenden Gottesdienste (bis einschließlich 10.01.2021) lieber online als Livestream-Angebot zu besuchen (gottesdienst.gemeinde-bbq.de) – vorrausgesetzt die privaten technischen Möglichkeiten lassen dies zu.

Die Gottesdienste am Heiligen Abend sind nur mit vorheriger Anmeldung möglich, die weiteren Gottesdienste bleiben ohne vorherige Anmeldung. Wir erfassen dann vor Ort die notwendigen Daten und die Sitzordnung.

Was unbedingt für jeden Teilnehmer eines Präsenzgottesdienstes wichtig ist:

Es besteht Maskenpflicht auch schon beim Ankommen auf dem Parkplatz, während der Veranstaltung und bis zum Verlassen des Geländes!

Bitte achten Sie zu jeder Zeit auf 1,5 m Abstand (d.h. auch beim Ankommen und Verlassen der Kirchhalle und auf dem Parkplatz)! Es kann uns nur gemeinsam gelingen – auch, wenn Sie unter Umständen persönlich das Maskentragen oder Abstandhalten für nicht notwendig erachten.

Wir halten es für notwendig und bitten Sie eindringlich, das zu berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Christof Hache Schutzkonzeptbeauftragter und Pastor Tobias Wehrheim

Heiligabend-Gottesdienst

„Damit du am Heiligen Abend nicht, wie einst Maria und Josef keinen Raum in der Herberge findest“

Liebe Besucher der Heiligabend-Gottesdienste in der Gemeinde Bleibergquelle,

wir haben einen wunderschönen und sehr großen Gottesdienstsaal des Mutterhauses. Wir haben Platz für 200 Personen zu Gottesdiensten zur Verfügung – und bieten dieses Jahr zwei Heiligabend-Gottesdienste an – um 15.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Mehr Gottesdienstbesucher als uns das Schutzkonzept erlaubt, dürfen wir nicht einlassen. Wir bitten daher um Verständnis – auch dann, wenn es unter Umständen zu Enttäuschungen führt.
Den Gottesdienst um 15.30 Uhr können Sie aber auch (wie gewohnt) live oder zeitversetzt mitverfolgen auf unserem YouTube Kanal: https://youtu.be/tfr2V-JgX88

Damit wir niemanden nach Hause schicken müssen, haben wir uns für die beiden Gottesdienste für eine Anmeldung im Internet entschieden.

Die Anmeldung erfolgt ab Sonntag, dem 6.12.2020 unter anmeldung.gemeinde-bbq.de. Interessierte ohne Internet können sich in eine Liste eintragen, die an allen Adventssonntagen nach dem Gottesdienst ausliegt. Weitere Details dazu siehe weiter unten.

Das Weihnachtstheaterstück der Jugend „Die Welt sucht einen Superkönig“ wird um 15.30 Uhr live aufgeführt, aber auch um 17.30 Uhr werden Sie es eingespielt sehen können.

Wir weisen auch noch auf den Gottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr hin – dort gibt es kein Anmeldeverfahren im Vorfeld, sondern eine Erfassung direkt Vorort.

Wir wünschen allen eine wunderschöne Weihnacht!

Ihnen Gottes Segen und viel Freude im Wissen: „Ein König ist uns angekündigt – ein gerechter und ein Helfer!“

Ihr Pastor Tobias Wehrheim

Weitere Infos zur Anmeldung:

  • Anmeldung: Bitte pro Anmeldevorgang alle Personen aus 1 Haushalt zusammen anmelden. Dann können Ihnen gemeinsame Plätze zugewiesen werden.
  • Abmeldung: Es besteht auch die Möglichkeit sich online wieder abzumelden. Bitte nutzen Sie bei Bedarf diese Möglichkeit, um gebuchte Plätze nicht zu blockieren, um anderen die Chance der Teilnahme zu ermöglichen.
  • Technische Unterstützung: Bei allen technischen Fragen zur Anmeldung/Abmeldung etc. stehen Ihnen folgende Kontakte zur Verfügung:
    Michael Edelmann, michael-edelmann@gmx.net, Tel.: 02051 3082090, Handy: 0176 97842205
    Christof Hache, christofhache@web.de, Tel.: 01577 3726390