Allianzsgebetswoche 2021

Liebe Freunde und Mitglieder der Ev. Allianz Velbert,


vorab Gottes Segen für das Jahr 2021.


„Und dann kam Corona….“ war ein oft gehörter Satz im Jahr 2020. Das gilt nun leider auch für die unsere Allianz-Gebetswoche 2021 (10. bis 17. Januar). Wir haben geplant – und wieder umgeplant – und wieder umgeplant! Geplant waren u.a. Präsenz-Gebetsabende und ein Open-Air-Abschlussgottesdienst auf dem Offers. Geblieben sind drei Online-Gebetsabende via ZOOM (ganz einfach zu erreichen mit http://beten.ea-velbert.de) und ein Stream-Abschlussgottesdienst am 17.01.21, der auf verschiedenen Kanälen zu sehen sein wird. Wir haben euch alle relevanten Informationen in einem Flyer (PDF anbei) und auf unserer Internetseite auf einer speziellen Unterseite zusammengefasst. Bitte besucht dazu 2021.ea-velbert.de. Gebt bitte diese Infos in euren Gemeinden weiter, ebenso den Flyer. Unter kinder.ea-velbert.de wird es am Sonntag einen Stream für die Kinder geben. Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme an diesem veränderten Angebot. Lasst uns in diesen gemeinsamen Gebetstagen ein Signal der Hoffnung in unsere Stadt hineingeben.

Herzliche Grüße
Im Auftrag der Ev. Allianz Velbert
Frank Uphoff

Alle Links in der schnellen Übersicht:

Evangelische Allianz Velbert
Frank Uphoff, stellv. Vors. / Administration
Office: CG Velbert, Bahnhofstr. 45-49, 42551 Velbert
T 02051 – 955400 | M 0160 – 908 70000
I www.ea-velbert.de – E info@ea-velbert.de

Keine Präsensgottesdienste

Aufgrund des verlängerten Lockdowns in Deutschland bieten wir in unserer Gemeinde auch bis Ende Januar keine Präsenzgottesdienste mehr an.

Totzdem werden wir jeden Sonntag einen Online-Gottesdienst für Sie halten und über gottesdienst.gemeinde-bbq.de veröffentlichen.

Die Predigten unserer Gottesdienste finden Sie auf unserem YouTube-Kanel (www.youtube.com/gemeinde-bbq).

Heiligabend-Gottesdienst abgesagt

Liebe Gäste der Gemeinde Bleibergquelle,

bis zuletzt haben wir uns bemüht, dass die Gottesdienste zu Weihnachten in unserer Gemeinde auch in Präsenz gefeiert werden können. Dies schien uns mit unserem Schutzkonzept vertretbar. Leider hat sich für uns heute im Lauf des Tages eine neue Lage ergeben. Es hat sich herausgestellt, dass in den letzten beiden Gottesdiensten Besucher anwesend waren, die im Anschluss positiv getestet wurden. Das und anderes hat zu verschiedenen Quarantäne-Situationen auf dem Gelände der Bleibergquelle geführt. Als Konsequenz sagen wir mit großem Bedauern die Gottesdienste zu Weihnachten und bis zum Ende des Lockdowns ab.
Wir laden herzlich dazu ein unsere Gottesdienste online zu verfolgen: gottesdienst.gemeinde-bbq.de
Im Namen der Gemeinde Bleibergquelle grüße ich herzlich und wünsche trotz allem ein gesegnetes Christfest

Arnfried Szymanski

CORONA-Schutzkonzept Gottesdienst

Liebe Besucher der Gemeinde Bleibergquelle,

GANZ WICHTIG: BITTE LESEN SIE DEN TEXT UNBEDINGT VOR DEM NÄCHSTEN GOTTESDIENSTBESUCH DURCH!

Wir haben wahrgenommen, dass viele Gottesdienste zum Heiligen Abend und in der momentanen Lockdown Zeit bis zum 10. Januar nur digital und nicht mehr als Präsenzgottesdienste stattfinden.

Wir haben in der Bleibergquelle nun sehr große und gut belüftete Räume, so dass wir Präsenzgottesdienste weiterhin nach unserem Schutzkonzept für verantwortbar halten.


Wir geben aber die ausdrückliche Empfehlung für jeden Einzelnen, die kommenden Gottesdienste (bis einschließlich 10.01.2021) lieber online als Livestream-Angebot zu besuchen (gottesdienst.gemeinde-bbq.de) – vorrausgesetzt die privaten technischen Möglichkeiten lassen dies zu.

Die Gottesdienste am Heiligen Abend sind nur mit vorheriger Anmeldung möglich, die weiteren Gottesdienste bleiben ohne vorherige Anmeldung. Wir erfassen dann vor Ort die notwendigen Daten und die Sitzordnung.

Was unbedingt für jeden Teilnehmer eines Präsenzgottesdienstes wichtig ist:

Es besteht Maskenpflicht auch schon beim Ankommen auf dem Parkplatz, während der Veranstaltung und bis zum Verlassen des Geländes!

Bitte achten Sie zu jeder Zeit auf 1,5 m Abstand (d.h. auch beim Ankommen und Verlassen der Kirchhalle und auf dem Parkplatz)! Es kann uns nur gemeinsam gelingen – auch, wenn Sie unter Umständen persönlich das Maskentragen oder Abstandhalten für nicht notwendig erachten.

Wir halten es für notwendig und bitten Sie eindringlich, das zu berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen,

Christof Hache Schutzkonzeptbeauftragter und Pastor Tobias Wehrheim

Heiligabend-Gottesdienst

„Damit du am Heiligen Abend nicht, wie einst Maria und Josef keinen Raum in der Herberge findest“

Liebe Besucher der Heiligabend-Gottesdienste in der Gemeinde Bleibergquelle,

wir haben einen wunderschönen und sehr großen Gottesdienstsaal des Mutterhauses. Wir haben Platz für 200 Personen zu Gottesdiensten zur Verfügung – und bieten dieses Jahr zwei Heiligabend-Gottesdienste an – um 15.30 Uhr und 17.30 Uhr.

Mehr Gottesdienstbesucher als uns das Schutzkonzept erlaubt, dürfen wir nicht einlassen. Wir bitten daher um Verständnis – auch dann, wenn es unter Umständen zu Enttäuschungen führt.
Den Gottesdienst um 15.30 Uhr können Sie aber auch (wie gewohnt) live oder zeitversetzt mitverfolgen auf unserem YouTube Kanal: https://youtu.be/tfr2V-JgX88

Damit wir niemanden nach Hause schicken müssen, haben wir uns für die beiden Gottesdienste für eine Anmeldung im Internet entschieden.

Die Anmeldung erfolgt ab Sonntag, dem 6.12.2020 unter anmeldung.gemeinde-bbq.de. Interessierte ohne Internet können sich in eine Liste eintragen, die an allen Adventssonntagen nach dem Gottesdienst ausliegt. Weitere Details dazu siehe weiter unten.

Das Weihnachtstheaterstück der Jugend „Die Welt sucht einen Superkönig“ wird um 15.30 Uhr live aufgeführt, aber auch um 17.30 Uhr werden Sie es eingespielt sehen können.

Wir weisen auch noch auf den Gottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr hin – dort gibt es kein Anmeldeverfahren im Vorfeld, sondern eine Erfassung direkt Vorort.

Wir wünschen allen eine wunderschöne Weihnacht!

Ihnen Gottes Segen und viel Freude im Wissen: „Ein König ist uns angekündigt – ein gerechter und ein Helfer!“

Ihr Pastor Tobias Wehrheim

Weitere Infos zur Anmeldung:

  • Anmeldung: Bitte pro Anmeldevorgang alle Personen aus 1 Haushalt zusammen anmelden. Dann können Ihnen gemeinsame Plätze zugewiesen werden.
  • Abmeldung: Es besteht auch die Möglichkeit sich online wieder abzumelden. Bitte nutzen Sie bei Bedarf diese Möglichkeit, um gebuchte Plätze nicht zu blockieren, um anderen die Chance der Teilnahme zu ermöglichen.
  • Technische Unterstützung: Bei allen technischen Fragen zur Anmeldung/Abmeldung etc. stehen Ihnen folgende Kontakte zur Verfügung:
    Michael Edelmann, michael-edelmann@gmx.net, Tel.: 02051 3082090, Handy: 0176 97842205
    Christof Hache, christofhache@web.de, Tel.: 01577 3726390

Lockdown

Liebe Besucherinnen und Besucher der Homepage Gemeinde Bleibergquelle,

im November 2020 ist der 2. Lockdown in Deutschland.

Daher haben wir alle Angebote unserer Gemeindearbeit heruntergefahren. Wir hoffen so, der Verbreitung von Infektionen in unserem Umfeld entgegenwirken zu können.

Froh sind wir, dass wir weiterhin Gottesdienste gemäß unseres Schutz-Konzeptes feiern dürfen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht nötig. Die Gottesdienste können auch auf unserem youTube Kanal mitverfolgt werden. Der aktuelle Gottesdienst ist immer unter der URL gottesdienst.gemeinde-bbq.de zu finden.

Wir wünschen allen viel Gesundheit und Gottes Segen, Ihre Gemeinde Bleibergquelle.

Frauenkreis wieder gestartet

Am Montag, 28. September fand der erste Frauenkreis nach der corona bedingten Pause statt. Siebzehn Frauen trafen sich im Quellentreff zu kurzen geistlichen Inputs, zum Kaffeetrinken (bei dem man sich viel zu erzählen hatte) und zu einer Andacht von Tobias Wehrheim unter dem Thema: „Klar bin ich heilig!“. Da den Geburtstagskindern kein Wunschlied gesungen werden durfte, bekam jeder einen Vers aus dem Lied „Sollt ich meinem Gott nicht singen“, den er vorlesen und mit nach Hause nehmen durfte.

Zum Abschluss wurde dann die Info weitergegeben, dass das Leitungsteam des Frauenkreises die Arbeit aus Altersgründen zum Ende des Jahres niederlegt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Rosi Singel, die diese Arbeit 49 Jahre gemacht hat und an die anderen langjährigen Mitarbeiterinnen Christel Knoche, Christel Hensel und Marlies Hüttemann. Wenn es jemanden gibt, der diese wichtige Aufgabe übernehmen möchte, der wende sich bitte für nähere Informationen an Rosi Singel oder Tobias Wehrheim.

Der Frauenkreis trifft sich jeden 4. Montag im Monat im KiGo-Raum.

Quizabend

Biene Maja, Sport und Fernsehn
Bibel Pflanzen,Joker!?!

Wer weiß denn sowas? – Eine immer!

Danke für den lustigen Abend-
nächstes Jahr möchten wir MEHR ! (smiley)

Frauen im Dom…. Domführung in Neviges

Haus Gottes
Der Pilgerweg hinauf nach Zion…
Wir heben unsere Augen auf zu dem Felsen – woher kommt unsere Hilfe?
Treten ein durch die kleine Pforte,
finden Schutz in der Höhle, im Fels, im Bunker.

Staunen über die Höhe und Weite.
Finden die tragende Säule – die Kanzel – Dein Wort
drum herum wird Deine Kirche gebaut.

Stehen vor den explodierenden Farben der Fenster:
Rot wie die Liebe
Blau wie der Glaube
Grün wie die Hoffnung.
Emporwachsend aus der Wurzel Isais hin zum Kreuz.

Entdecken Zeugnisse von Glaubens-und Gebetserfahrungen
Skulpturen, Bilder, Worte, Säulen, Kapellen.

Und stehen schließlich vor dem Kreuz,
das grünt wie ein Baum.
Von dem Liebe, Leben und Hoffnung ausgehen, weil Du über den Tod triumphierst!

Wir kommen zurück auf „unseren Weg“, noch ein Foto, mit Abstand…


Egal, Wir sind beieinander im Staunen über Deine Größe und Liebe – ein heiliger Moment!
Zieht eure Schuhe aus!!!

Der Kindergottesdienst startet wieder

Hallo liebe KiGo Kids und liebe Eltern!

Wir, das Kindergottesdienst Mitarbeiter-Team, haben gemeinsam entschieden, dass wir ab dem 26.07.2020 ab 9.45 Uhr  wieder jeden Sonntag Kindergottesdienst feiern möchten. Dazu laden wir euch Kinder ganz herzlich ein und wir freuen uns über alle Kinder, die dabei sind. Da das Corona-Virus nach wie vor eine Bedrohung darstellt, gibt es wie beim ersten Mal einige besondere Regeln und wichtige Informationen, die wir vorab mitteilen möchten.

Zunächst ist es wichtig, dass wir den gesamten Kindergottesdienst im Freien feiern werden. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind dementsprechend gekleidet ist. Denken Sie bei Sonnenschein an eine Mütze o.ä., cremen Sie Ihr Kind mit Sonnenschutz ein und geben Sie ihrem Kind etwas zu trinken mit. Bei leichtem Regebn bitte an geeignete Kleidung (Regenjacke, Gummistiefel etc.) denken. Bei zu schlechtem Wetter gibt es eine regengeschützte Alternative.

Wir werden die Kinder von Beginn an in zwei Gruppen (Kindergarten- und Schulkinder) aufteilen.
Treffpunkt ist in den Ferien der untere Fußballplatz, der an den Parkplatz der Gemeinde grenzt. Dort findet die Anmeldung statt.
Bitte achten Sie darauf, dass die Mitarbeiter ihr Kind wahrgenommen haben und mitbekommen haben, dass es da ist. Bitte holen Sie Ihre Kinder nach dem Gottesdienst dort wieder ab.

Uns ist viel daran gelegen Ihren Kindern einen interessanten Gottesdienst mit einer spannenden Geschichte, Musik und viel Bewegung zu bieten und all das wird sie auch erwarten.

Da wir den Gottesdienst draußen feiern und an die geltenden Corona Regeln gebunden sind, ist es besonders wichtig, dass die Kinder sich an die Anweisungen der Mitarbeiter halten. Bei beiden Gruppen wirken einige junge Mitarbeiter mit. Auch unsere jungen Mitarbeiter sind sich der Situation bewusst und werden den Kindern mit gutem Vorbild voran gehen. Umso wichtiger ist es, dass die Kinder sich auch an die Anweisungen der jungen Mitarbeiter halten. Wir bitten Sie ihre Kinder dahingehend zu ermutigen, den Anweisungen aller Mitarbeiter Folge zu leisten.

Auch möchten wir noch einmal auf die Risiken der Veranstaltung hinweisen. Natürlich bemühen wir uns alle gemeinsam die geltenden Regelungen einzuhalten, nichts desto trotz besteht, wie bei jeder sozialen Interaktion, ein Restrisiko einer Infektion mit dem Corona-Virus. Dieses Restrisiko wird auch bei künftigen Veranstaltungen immer bestehen. Dessen sollten Sie sich natürlich bewusst sein. Wir freuen uns sehr darauf die Kinder bald wiedersehen zu können und wir sehnen uns danach gemeinsam mit ihnen Gott zu loben und miteinander Spaß zu haben.

Wir werden wieder die Namen, Adressen und Telefonnummern aller Kinder aufnehmen müssen, da dies im Rahmen des Schutzkonzeptes vorgeschrieben ist. Wir halten uns auch an die zu diesem Zeitpunkt vorgegebenen Abstandsregeln und die Maskenpflicht für Kinder ab dem Schulalter, deshalb ist es wichtig, dass ihr Schulkind mit Maske kommt.

Kurz zusammengefasst:

  • Der KiGo findet draußen statt; bitte gegebenenfalls an Sonnen- oder Regenschutz denken
  • die älteren Kinder ab dem Schulalter kommen mit Mundschutz
  • bei den Älteren müssen die Abstandsregeln eingehalten werden
  • Bitte bereiten Sie Ihre Kinder darauf vor, dass diese sich an das halten müssen, was wir sagen. Sie müssen auf ihrem Platz bleiben, wenn wir das sagen.
  • Startpunkte in den Ferien: Fußballplatz am Parkplatz unten
  • die Eltern holen ihre Kinder dort wieder ab
  • beim Open-Air- Gottesdienst besteht trotz alles Maßnahmen ein (Rest)risiko, dass sich Ihr/e Kind/er anstecken. Wir treffen uns in dem Wissen, dass nach wie vor eine Ansteckungsgefahr besteht. Die Mitarbeiter bemühen sich, alle vor einer Ansteckung zu schützen.

Der „Erwachsenen“- Gottesdienst findet parallel im gut belüfteten und geräumigen ‚Großen Saal‘ statt. Herzliche Einladung!

Wir freuen uns auf den nächsten KiGo und auf DICH!
Viele Grüße

Das KiGo-Team der BBQ